Verpflichtung AMÖ-Umzugsgebote

Wir sind ein zertifiziertes Mitglied des Bundesverbandes für Möbelspedition

und Logistik e.V. (AMÖ) und haben uns daher verpflichtet folgende zehn AMÖ-Richtlinien zu befolgen:

1. Nach den Grundsätzen und Regeln eines ordentlichen Kaufmanns

zu arbeiten.

2. Ein übersichtliches und detailliertes Angebot zu erstellen.

3. Gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung

als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen.

4. Ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren.

5. Mit seriösen Versicherern zusammenzuarbeiten.

6. Als Umzugsberater, Transportleiter und Packer sowie für vereinbarte

Handwerkerleistungen Fachpersonal einzusetzen.

7. Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien zu benutzen. Fahrzeuge

zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln besonders

eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard

entsprechen.

8. Geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die

Fahrzeuge vorzuhalten.

9. Korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen.

10. Bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden dem Spruch der

Einigungsstelle der AMÖ zu folgen.